SalTo e.V.
                                           Salzgitter Studierendenkreis für Tourismus e.V.

Das war los

  • SalTo goes Rostock - Nach der Besichtigung der Aida Diva
    SalTo goes Rostock - Nach der Besichtigung der Aida Diva
  • SalTo goes Rostock - Richtig was los auf dem Sonnendeck der Aida Diva
    SalTo goes Rostock - Richtig was los auf dem Sonnendeck der Aida Diva
  • SalTo goes Rostock - An Bord der Aida Diva
    SalTo goes Rostock - An Bord der Aida Diva
  • SalTo goes Rostock - Was für ein Exkusionsauftakt!
    SalTo goes Rostock - Was für ein Exkusionsauftakt!
  • SalTo goes Rostock - Der SalTo zieht in die Schlacht beim Lasertag
    SalTo goes Rostock - Der SalTo zieht in die Schlacht beim Lasertag
  • SalTo goes Rostock - Auf in die Schlacht!
    SalTo goes Rostock - Auf in die Schlacht!
  • Salto goes Amsterdam - Nach dem Besuch im Anne Frank Haus
    Salto goes Amsterdam - Nach dem Besuch im Anne Frank Haus
  • SalTo goes Düsseldorf - Nach der Führung durch das 5 Sterne InterContinental Hotel
    SalTo goes Düsseldorf - Nach der Führung durch das 5 Sterne InterContinental Hotel


Unsere Mitglieder berichten...


Zurück zur Übersicht

25.06.2019

SalTo & Spo-Man - gemeinsames Semesterabschlussgrillen

Wie in jedem Jahr fand auch in diesem wieder unser Sommersemester-Abschlussgrillen statt. Unsere Mitglieder hatten hier die Möglichkeit, ausgelassen und mit ordentlicher Verpflegung einen Nachmittag in der Sonne zu verbringen, neue Mitglieder kennenzulernen und sich gegebenenfalls über ihr Tourismusstudium auszutauschen. Dieses Jahr, durch die Kooperation mit dem Spo-Man (Sportmanagement) hatten unsere Saltis sogar die Möglichkeit, Einblicke und Kontakte außerhalb unseres Studiengangs zu sammeln. Die Sportis, eine ausgelassene und aufgeweckte Truppe aus Jungs und Mädels, natürlich, dem Klischee entsprechend, alle äußerst sportlich (just kidding), haben sich zusammen mit unseren Saltis ab 13 Uhr am D-Gebäude unseres Campus getroffen. Eine Stunde später hat Nico (zuständig für die E-Mailverwaltung) dann die Kohlen zum Glühen gebracht und verschiedenste Salate, Brote und Dips wurden für die Allgemeinheit zusammengetragen. Anschließend wurde ausgelassen das Ende des Semesters zelebriert und ein paar Bierchen gekillt.
Insgesamt war es ein schöner Nachmittag und ein gebührender Abschluss des Sommersemesters 2019. Wir bedanken uns bei allen die gekommen sind und freuen uns schon aufs nächste Jahr!



Zurück zur Übersicht